Abschlusstage 4b

Am Donnerstag, den 20. Juni machte sich die 4b mit Klassenvorstand Michael Berger und Stellvertreter Sebastian Lindebner auf den Weg nach Lunz – wie es einer Sportklasse gebührt, natürlich mit dem Fahrrad. Nach einer Bootsrunde am See und einem kurzen Spaziergang entlang des Sees, speisten wir im Zellerhof – lecker! 😊

Nach einer guten Stunde „plantschen“ im See fuhren wir auch schon wieder zurück nach Göstling, um von dort mit dem Bus nach Palfau zu fahren. Wir stiegen zur Naturfreundehütte (Lackneralmhütte) auf. Dort stand eine Grillerei und danach Spiel und Spaß bis in die späte Nacht am Programm. Die Nachtruhe dauerte somit nur kurz.

Nach einem reichlichen Frühstück – bestens vor- und zubereitet von der „diensthabenden Hüttenwirtin“ Martina Meschek – tobten wir uns nochmal sportlich bzw. spielerisch aus, bevor wir am späten Vormittag den Abstieg von der Hütte und somit den Heimweg antraten.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Schulgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.